Mehr als nur Sushi

In den sechs Meter hohen Paneelen der hängenden Algen-Gärten der österreichischen Firma ecoduna wächst die Energie der Zukunft.  Quelle: obs/ZDF/ZDF/Severin Koller

In den sechs Meter hohen Paneelen der hängenden Algen-Gärten der österreichischen Firma ecoduna wächst die Energie der Zukunft. Quelle: obs/ZDF/ZDF/Severin Koller

Mainz (ots) In Zeiten explodierender Weltbevölkerung, überfischter Meere und einer drohenden Klimakatastrophe gelten Algen für einige Forscher als Lösung für viele Probleme der Menschheit. Algen sind eine gesunde Nahrungsquelle, bieten schier unendliche Energieressourcen und können sogar radioaktives Wasser reinigen. In der Dokumentation „Alleskönner Algen“ der ZDF-Umweltreihe „planet e.“ am Sonntag, 22. März 2015, 14.45 Uhr, geht Autor Marc Mühldorfer [Read more…]

„Terra X“ in der Antarktis unterwegs

Salisbury Plain auf Südgeorgien. Ab September versammeln sich hier riesige Mengen an Seeelefanten und Königspinguinen. Quelle: obs/ZDF/Andreas Kieling

Salisbury Plain auf Südgeorgien. Ab September versammeln sich hier riesige Mengen an Seeelefanten und Königspinguinen. Quelle: obs/ZDF/Andreas Kieling

Mainz (ots) „Wir zeigen den Zuschauern einen Lebensraum, der von uns Menschen weitgehend unberührt ist. Diese Orte werden immer seltener auf der Erde.“ Andreas Kieling reiste für „Terra X“ mit einem Expeditionsschiff ins Endlos-Weiß der Antarktis – 5000 Kilometer von Patagonien, vorbei am Kap Hoorn zu den Falklandinseln, nach Südgeorgien, über die südlichen Shetlandinseln. Entstanden ist die [Read more…]

Im Zauber der Wildnis – Yellowstone

1978 erklärte die UNESCO den Yellowstone National Park zum Weltnaturerbe. Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Robert Wortmann  Quelle: obs/ZDF/ZDF/Robert Wortmann

1978 erklärte die UNESCO den Yellowstone National Park zum Weltnaturerbe.
Quelle: obs/ZDF/ZDF/Robert Wortmann

Mainz. (ots) Ein Jahr lang reiste ein ZDF-Team durch den wohl legendärsten Nationalpark der Welt. Das Ergebnis ist die Dokumentation „Im Zauber der Wildnis – Yellowstone“ von Filmemacher Robert Wortmann, die am 23. Dezember 2014, 22.15 Uhr, im ZDF zu sehen ist. [Read more…]

ZDF-„Traumschiff“ nimmt Kurs auf Mauritius und Kanada

Sascha Hehn, Heide Keller, Nick Wilder  Quelle: obs/ZDF/ZDF/Dirk Bartling

Sascha Hehn, Heide Keller und Nick Wilder
Quelle: obs/ZDF/ZDF/Dirk Bartling

Mainz. (ots) Traditionsgemäß geht das ZDF am zweiten Weihnachtsfeiertag und an Neujahr mit neuen Folgen der Kultreihen „Das Traumschiff“ und „Kreuzfahrt ins Glück“ auf große Fahrt. Neben der Stammcrew – Sascha Hehn als Kapitän Victor Burger, Heide Keller als Chefhostess Beatrice und Nick Wilder als Bordarzt Dr. Sander – sind wieder viele prominente Passagiere an Bord. [Read more…]

Helene Reiswich: Mit Leidenschaft zur TV-Hauptrolle

10815967_954909491203522_236610586_nMärkischer Kreis. Vielen Werdohlern ist sie bekannt, weil sie bei ihr schon oft die Einkäufe bezahlt haben, andere kennen sie von den deutschen Privatsendern aus Formaten wie „Richter Alexander Hold“, „Lenßen & Partner“ und anderen. Helene Reiswich war mehrere Jahre Marktleiterin in einem Discounter in Werdohl und ist leidenschaftliche Schauspielerin. Das eine ist ihr Beruf, auf der anderen Seite steht ihr Traum, den sie Stück für Stück verwirklicht. Die Karriereleiter hat sie schon so [Read more…]

Bären auf dem Vormarsch – ZDF-Umweltdoku

In einigen Regionen Europas erholen sich die Bestände des Braunbären langsam. Immer wieder wandern die Tiere durch die Schweiz und könnten jederzeit auch in Deutschland auftauchen. Das ruft unterschiedliche Reaktionen hervor, denn das Image des Braunbären schwankt zwischen Teddy und Bestie.  Quelle: obs/ZDF/ZDF/Axel Gomille

In einigen Regionen Europas erholen sich die Bestände des Braunbären langsam. Immer wieder wandern die Tiere durch die Schweiz und könnten jederzeit auch in Deutschland auftauchen. Das ruft unterschiedliche Reaktionen hervor, denn das Image des Braunbären schwankt zwischen Teddy und Bestie.
Quelle: obs/ZDF/Axel Gomille

Mainz (ots) Geplünderte Bienenstöcke, verschreckte Wanderer, getötete Schafe – spätestens seit „Problembär Bruno“ im Frühjahr 2006 die Republik in Atem hielt, ist einer breiten Öffentlichkeit bewusst, dass Bären keine Kuscheltiere sind. Doch wie gefährlich sind sie wirklich? Welches Image haftet den Bären an und wie können wir in Europa mit ihnen leben? In der ZDF-Umweltdokumentation „planet e.: Bären auf dem Vormarsch“ am Sonntag, 14. September 2014, 14.45 [Read more…]

Dreiteilige ZDF-„Terra X“-Doku porträtiert unsere nächsten Verwandten

Ein Japanmakak beim Baden in einer heißen Quelle. Eine wohltuende WäŠrme, die das Leben in den käŠltesten Regionen erleichtert. Quelle: obs/ZDF/Mark MacEwen

Ein Japanmakak beim Baden in einer heißen Quelle. Eine wohltuende WäŠrme, die das Leben in den käŠltesten Regionen erleichtert. Quelle: obs/ZDF/Mark MacEwen

Mainz. (ots) Sie springen oder schwingen sich von Baum zu Baum. Sind groß oder klein und oftmals skurril, ulkig oder niedlich – und erinnern uns manchmal an uns selbst: Affen. In drei Folgen widmet sich die ZDF-Dokureihe „Terra X“ ab Sonntag, 1. Juni 2014, 19.30 Uhr, unseren nächsten Verwandten. Ein Team aus international erfahrenen Naturfilmern geht auf eine Entdeckungsreise rund um den Globus bis in die hintersten Ecken der Welt, um Affen in freier Wildbahn [Read more…]

Vier gewinnt: Neuzugang bei den „RTL II-Kochprofis“

Die Köšche v.l.: Andi Schweiger, Nils Egtermeyer, Ole Plogstedt, Frank Oehler / © RTL II - Quelle: obs/RTL II

Die Köšche v.l.: Andi Schweiger, Nils Egtermeyer, Ole Plogstedt, Frank Oehler / © RTL II – Quelle: obs/RTL II

München. (ots) Rotblondes Haar, gepflegter Dreitagebart, smarter Blick: Nils Egtermeyer ist der Neue bei den Kochprofis. Gemeinsam mit Frank Oehler, Ole Plogstedt, und Andi Schweiger tritt der Wahl-Hamburger an, um gebeutelten Gastronomen eine neue Perspektive zu bieten. Höflich, aber bestimmt, wird er Wirten, die gastronomisch auf dem Holzweg sind, in klaren Worten eine neue Richtung weisen. [Read more…]

„Terra X“ – Deutschland von unten

Ein Forscher im Hauptgang der Riesending-Höhle. Sie ist  Deutschlands gršößtes bekanntes Höšhlensystem.  Quelle: obs/ZDF/ZDF/Wolfgang Zillig

Ein Forscher im Hauptgang der Riesending-Höhle. Sie ist Deutschlands gršößtes bekanntes Höšhlensystem.
Quelle: obs/ZDF/Wolfgang Zillig

Mainz. (ots) Wenn der Boden gläsern wäre, was würden wir unter unseren Füßen sehen? Nach der erfolgreichen und preisgekrönten Reihe „Deutschland von oben“ öffnet das Autorenteam Freddie Röckenhaus und Petra Höfer wieder einmal einen neuen Blickwinkel auf unser Land. Für die zweiteilige „Terra X“-Dokumentation „Deutschland von unten“ spüren sie sonntags, 18. und 25. Mai 2014, jeweils 19.30 Uhr, [Read more…]

Knorkator: visuelles Stimmungserlebnis im FZW

DSC_4534aDortmund. Man muss nicht unbedingt einen zumindest kleinen Spleen haben, um zu einem Knorkator-Konzert zu gehen. Gleichwohl, es erleichtert die Sache ungemein. Bei ihrem Stelldichein auf der „We want Mohr“-Tournee spielen die Berliner am gestrigen Abend im Dortmunder FZW nicht nur ein musikalisch breitgefächertes, lupenreines Konzert, sondern sorgten auch visuell und durch komödiantische Einlagen für reichlich [Read more…]