Einfach mal abheben – Schnupperkurs beim LSV

Schnupperkurs LSV SauerlandKüntrop. Das Wetter lässt es endlich wieder zu – Segelfliegen. Die Piloten des Luftsportverein Sauerland absolvierten an den vergangenen Wochenenden ihre ersten Starts der Flugsaison 2014. Doch nicht nur Mitglieder haben die Chance auf dem Flugplatz in Küntrop abzuheben. Auch „Fußgänger“ können ihre ersten Flugversuche unternehmen und sich als Segelflug-Pilot ausprobieren.

Im Verlauf der Saison 2014 (April bis Oktober) veranstaltet der LSV Sauerland mehrere Schnupperwochenenden, an denen Interessierte ab 14 Jahren das Segelfliegen ausprobieren können. Darin sind acht Segelflugstarts enthalten, die der Teilnehmer gemeinsam mit einem Fluglehrer absolviert und so die ersten Grundlagen des Fliegens kennenlernt. Hat man sich für die Ausbildung zum Segelflug-Piloten entscheiden, fliegt man nach ca. 30-50 Starts zum ersten Mal alleine. Die gesamte Ausbildung dauert zwischen zwei und vier Jahren.

Ein Schnupperkurs liegt in der Woche nach Ostern (22. – 25. April), für den sich Teilnehmer noch anmelden können. Bei einem ersten Treffen werden die genauen Zeiten dann individuell abgesprochen. „So ein Kurs ist für Menschen, die sich das Fliegen als ihr Hobby vorstellen könnten, viel besser geeignet als ein einmaliger Rundflug. Hier darf man auf dem Pilotensitz Platz nehmen und in der Luft auch schon einiges selbst machen“, erklärt Marie Kneer, die für die Schnupperkurse zuständig ist.

Bei Interesse melden Sie sich unter: 0151 7053 4458 (Marie Kneer) oder per E-Mail unter: schnupperkurs@lsv-sauerland.de

BannerLennespiegel_wuert_2000