Großer Zapfenstreich lockt hunderte in die Halle

DSC_9134Küntrop. Der erste Festtag des Küntroper Schützenfestes lockte viele Besucher in die Schützenhalle. Oberst Ralf Tönnesmann sagte dem neuen Bürgermeister Toni Wiesemann eine gute Zusammenarbeit zu und gratulierte ihm zur überragenden Wahl. Auch Klaus Peter Sasse war zum Kommers gekommen. Tönnesmann ehrte folgende Jubilare für langjährige Mitgliedschaft in der Schützenbruderschaft: Für 65 Jahre: Willi Hesse. Für 60 Jahre: Herbert Bischoff und Werner Griesenbruch. Für 40 Jahre: Rüdiger Benninghaus, Dr. Georg Bischoff, Gregor Bröske, Dieter Edelmann und Ulrich Maiworm. Für 25 Jahre: Markus Berghoff, Johannes Brinkmann, Ludger Fuderholz, Rainer Grünebaum, Heinz Kuhröber, Lutz Menshen, Bernd Teschner und Franz-Josef Willeke. Außerdem geehrt wurde Fabian Kühn für besondere Dienste. Den anschließenden großen Zapfenstreich, gespielt vom Musikzug Langenholthausen und dem Tambourcorps Küntrop, verfolgten ebenfalls viele hundert Festbesucher. ms

DSC_9095