Neue Kundengruppen im Netz aktivieren

DSC_3565Werdohl. Ein Workshop zum Thema „Social Media im Einzelhandel“ wird am 15. Mai um 19 Uhr vom Werdohler Stadtmarketing angeboten. „Die Präsenz des Internets im Alltag der Konsumenten wächst mit jedem Tag“, weiß Andreas Haubrichs. Für den Workshop konnte er Referenten gewinnen, die ihr Fach bestens verstehen. Tanja Nipkow und Florian Schatter von der Neuenrader Marketingagentur Plakart werden die Einzelhändler am 15 Mai fit machen. Dabei geht es den beiden nicht darum, stur zu erklären, wie man etwa ein Profil bei Facebook oder anderen Netzwerken dieser Art erstellt. Viel mehr soll gemeinsam erarbeitet werden, welche Form von Social Media auf den jeweilen Einzelhändler passt. „Facebook-Seiten müssen bestückt werden. Regelmäßiger Content muss kommen, und zwar von entsprechender Qualität. Eben Klasse statt Masse“, boten die beiden Referenten schon einen kleinen Einblick, wie der Workshop ablaufen wird. Die Aktivierung neuer Kundengruppen soll dabei ebenfalls im Mittelpunkt stehen. „Wir sind natürlich auch darauf angewiesen, dass viele mitmachen und sich auch wirklich beteiligen. Wir haben es ja extra als Wokshop gestaltet“, so Nipkow. Wo die Veranstaltung stattfindet, hängt von der Zahl der Teilnehmer ab und wird noch bekanntgegeben. Sowohl die Räumlichkeiten des Stadtmarketings als auch der Saal des Bürgerhauses wurden reserviert. ms