Starke Flieger-Jugend im LSV Sauerland

v.l. Klaas Keizer, Joachim Kneer, Matthias Schucka, Alexander Dippong, Marie Kneer, Henning Pewny. Foto: Privat

Küntrop. Besonders stolz ist der Luftsportverein Sauerland e.V. auf seine Jugendgruppe. Auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag konnte der Nachwuchs von vielen Erfolgen berichten. Vor allem freuen sich die neu gewählten Jugendleiter Marie Kneer (19 Jahre) und Henning Pewny (25 Jahre) über die Leistungen vom Neuenrader Matthias Schucka, der bei der Deutschen Meisterschaft im Streckensegelflug im letzten Jahr Platz sechs belegte und somit auch Mitglied der Deutschen Junioren Nationalmannschaft ist. Dafür erhielt er einen Teil eines Geldpreises, der jährlich vom ältesten Mitglied, Karl Wilhelm Hoffmann, zugunsten der Jugend gesponsert wird. Der zweite Teil dieses Preises ging an den 15-jährigen Garbecker Alexander Dippong, da er großen Einsatz bei den alljährlichen Wartungsarbeiten zeigte. Im Vorstand gab es keine Veränderung – Kassierer Klaas Keizer und erster Vorsitzender Joachim Kneer wurden erneut in ihrem Amt bestätigt. Das Votum zeugt vom Vertrauen der Mitglieder in ihr Führungsteam.