Stefan Schulte holt den Vogel mit dem 85. Schuss von der Stange

DSC_1944Küntrop. Stefan Schulte heißt der neue Schützenkönig in Küntrop. Mit dem 85. Schuss holte er sich die Königswürde. Dabei schoss er den Vogel um 11.15 Uhr mitsamt rechtem Flügel von der Stange. Den Apfel holte Thomas Kinkel mit dem elften Schuss herunter. Das Zepter sicherte sich der spätere König mit dem 22. Schuss. Die Krone ging mit dem 27. Schuss an Lars Fuderholz, der linke Flügel mit dem 82. Schuss Bernward Maas, der damit den Vogel geteilt hatte. Schultes 85. Schuss trennte zunächst nur den rechten Flügel vom Rumpf, der aber Bruchteile später ebenfalls fiel. Zur Königin nahm er sich Ramona Fuderholz.

Das Vogelschießen fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Viele Schaulustige verfolgten das Spektakel. Das Tambourcorps Küntrop spielte dazu.